1826 Locust Street, Bainbridge, GA 31717 +1 (212) 269-1000

Frühlingsprogramm 2021

Programm

Anzahl gefundene Datensätze 561
Liste aller Veranstaltungen
Datum Beschreibung
Tinu Heiniger- Lieder zur Zeit
Tinu Heiniger- Lieder zur Zeit
Tinu Heiniger- Lieder zur Zeit
Inge Sprenger Viol. Literatur-Matinée
Inge Sprenger Viol. Literatur-Matinée
Inge Sprenger Viol. Literatur-Matinée
Seniorenbühne Luzern. Cabaret
Seniorenbühne Luzern. Cabaret
Seniorenbühne Luzern. Cabaret
Makabaret. TRAUMaMÄNNER
Makabaret. TRAUMaMÄNNER
Makabaret. TRAUMaMÄNNER
Kurt Lussi. Sagenwelt
Kurt Lussi. Sagenwelt
Kurt Lussi. Sagenwelt
Erhard von Büren. Literatur-Matinée
Erhard von Büren. Literatur-Matinée
Erhard von Büren. Literatur-Matinée
Duo Orfeo. Adventskonzert
Duo Orfeo. Adventskonzert
Duo Orfeo. Adventskonzert
Puppenbühne Pandora: Perina und der Hexenschatz
Puppenbühne Pandora: Perina und der Hexenschatz
Puppenbühne Pandora: Perina und der Hexenschatz
Maria Magdalena
von Franz Xaver Kroetz, Eigenproduktion
Regie: Lisa Bachmann
«Maria Magdalena» ist kein Schwank - wenn gelacht wird, so mit einem bitteren Beigeschmack. «Maria Magdalena» garantiert keinen vergnüglichen heiteren Abend - dazu bleibt einem das Lachen oft genug im Halse stecken. Und trotzdem - oder vielmehr: gerade darum - «Maria Magdalena» ist Theater der besten Art: Lebendig, hautnah, kritisch, überraschend; Theater, das einen angeht, betrifft, das Denkanstösse und Diskussionen provozieren will.
Die Qualität des Stückes und der Aufführung sind uns schon immer wichtig gewesen. Deshalb ziehen wir für, die Regieführung jeweils professionelle Theaterschaffende bei. Wie beim letzten Stück «De heilig Hugo vom Vögeligärtli» konnten wir die Luzerner Theaterpädagogin Lisa Bachmann für die Regie, Inszenierung und Übersetzung gewinnen.
Gerade, weil uns dieses Stück so direkt angeht, haben wir auch diesmal auf eine Mundart-Fassung nicht verzichten wollen. Lisa Bachmanns Übersetzung lehnt sich zwar sehr stark an das Original von Franz Xaver Kroetz, gewinnt aber durch die präzise Umsetzung in den Lu- . zerner Dialekt, die Anlehnung. an die hiesigen Verhältnisse und Örtlichkeiten viel an Eigenständigkeit und Unmittelbarkeit. «Maria Magdalena» ist bereits die vierte Theater-Eigenproduktion des Tropfsteichällers: 1986 wurde «De Amtsghöufme» * («Der Revisor») von Nicolaj Gogol, 1988 «Andorra» von Max Frisch, 1990 «De heilig Hugo vom Vögeligärtli» (nach einem Hörspiel von Jeffrey Kindley) mit jeweils grossem Erfolg aufgeführt.,
Gönnen Sie sich, liebes Publikum, einen Abend voller Eindrücke, Denkanstösse und guter Unterhaltung, gönnen Sie sich die «Maria Magdalena» im Tropfsteichäller.
ERNA BRÜNELL
"Lieder für den Frieden"
Erna Brünell ist eine aufmüpfige Rock Oma, die mit 83 Jahren immer noch und erst recht eigene Protestlieder singt. Als sie ihr drittes Programm «Lieder für den Frieden» erarbeitete, ahnte sie noch nicht, welch brennende Aktualität all ihre Titel haben werden. Ein erstaunliche Frau mit erstaunlichen Leistungen.
HUGO FUCHS
"Lieder zur Zeit"
Schon zum zweiten Mal wird der Krienser Gitarrist und Liedermacher vom «Hubel» im Tropfsteichällerzu Gastsein. Wiederum soll es ein gemütlicher Abend werden mit Liedern aus Irland, Stücken von Hannes Wader, eigene Kompositionen und Lieder zur Gitarre, a-capella-Stücke, je nach Stimmung. Interessant wird bestimmt auch der zweite Teil des Abends mit Gastmusikern. Wer, das soll eine Überraschung bleiben.
"AMARADONNA"
Geschichtszüge - Gesichtszüge
Zwei Frauen auf einer Bank: «Luisa und Olga», beide 88jährig, treffen sich auf ihrer Bank im Park. Luisa strickt, Olga passt auf, dass die Maschen stimmen. Zu sagen gibt es nicht viel.
Irene Trochsler und Christina Diaz-Adam zeigen in diesen «Geschichtszügen Gesichtszügen» die Prägung des Frauenbildes unserer (Gross-)Mütter, aus denen wir alle hervorgegangen sind. Hier wird's konkret: Gegenwart und Zukunft klingen an. Ausgehtip: Nehmen Sie/nehmt Eure (Gross-)Mütter mit
"DE ALEXANDER OND D'UFZIEHMUUS"
Puppenbühee Colorello
Alexander ist ein kleiner, hungriger Mäuserich. Auf der Suche nach ein paar Brotkrumen oder etwas Käse erlebt er gefährliche Momente. Man will ihn mit dem Besen verjagen oder gar mit einer Mausefalle fan gen. Nur mit knapper Not kann er in sein Mauseloch flüchten.
Einmal, niemand ist zu Hause, wagt er sich ins Kinderzimmer. Alex staunt.. . Ein Puppentheater nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Leo Lionni, für Kinder ab 5 Jahren, gespielt von der Puppenbühne Colorello.
WARTZAP
«Ein musikalischer Gemeintip»
Die Formation unter der Leitung von Leo Bachmann bestreitet eines ihrer ersten öffentlichen Konzerte gleich bei uns im Tropfsteichäller. Die zwanzig Musikerinnen und Musiker, mit Stücken wie Fellini-Potpourri, Octopus'Garden, Novidad Negra und WARTZAP-Blues bringen bestimmt eine ganz besondere Stimmung in die Sandsteinhöhle. Noch unklar ist hingegen, ob, oder wie alle auf der kleinen Bühne einen Platz finden werden!
MIKI'S Zaubervarieté
Magische Spielereien zum Staunen und Lachen
Eine lustige Darbietung mit vielen unfassbaren Wundern, bei der die Kinder auf spielerische Weise ins magische Geschehen einbezogen werden. Für Kinder ab 6 Jahren
STEPHAN BLINN
«Geschichten am laufenden Faden»
Der deutsche Puppenspieler Stephan Blinn präsentiert ein Variete-Programm der Sonderklasse. E,in Feuerwerk von Gags, Witz, geistreichen Einfällen und verblüffender Akrobatik. Hier lässt ein Könner die Puppen tanzen!
Stephan Blinn, zum zweiten Mal im Tropfsteichäller, zeigt mit viel Humor und musikalischen Einlagen eine einzigartige Abendunterhaltung.
Lassen auch Sie sich von der fantastischen Welt der Marionetten verzaubern!
ERNST SCHELLMANN / JÖRG WEINGARTNER
«Of em Wäg nach Bethlehem»
Chanson-Figurentheater Ernst Schnellmann, musikalische Mitgestaltung Jürg Weingartner.
Ernst Schnellmanns zeitgenössische Chansons entsprechen nicht dem üblichen Glitzer, Glanz und Gloria. Es sind Gedanken zur heiligen Zeit, zu menschlichen Tugenden und Zeiterscheinungen, mal mit lieblichen Tönen, mal mit spitzer Zunge, mit Marionetten und Stabpuppen.
Dominik Brun: Autorenlesung
Dominik Brun: Autorenlesung
Dominik Brun: Autorenlesung
OSY ZIMMERMANN
«Winterreise»
Osy Zimmermann versucht, in seinem neuen Programm «Winterreise», Schubert, Blues und den Jodel-Franz unter einen Hut und auf die Bühne zu bringen. Es erwartet Sie also ein Liederabend, ein Heimatabend, ein Gute-Nacht-Geschichtenabend, eine Bluesnight, eine Operetten-Serenade...
kurz: ein Abend mit Osy Zimmermann, Sänger, Pianist, Örgeler, Stimmenbändiger, Parodist, Mimiker, Erzähler, Zugucker und Zuhörer
«DI BLAU NASE»
Theater Fägnäscht
Der Clown Tappo liegt im Spital, seine sonst rote Nase ist nach einem Sturz blau gefärbt. Trotz Heimweh bleibt er lieber im Spital, wo ihn niemand auslacht. Granella hat ohne Tappo Angst nachts allein im Wohnwagen zu sein. Wie es den beiden dann doch gelingt, Scham und Angst zu überwinden und in den Zirkus zurückzukehren, erzählt das stündige Stück vom Theater Fägnäscht mit Patrik Kaufmann und Karin Gisler.
Für Kinder ab 5 Jahren.
Copyright © 2020 - 2021 - Tropfstei, Kleinkunst im Rottal. Design by Kurt Bösch. Alle Rechte vorbehalten.