1826 Locust Street, Bainbridge, GA 31717 +1 (212) 269-1000

Frühlingsprogramm 2021

Programm

Anzahl gefundene Datensätze 565
Liste aller Veranstaltungen
Datum Beschreibung
«Kater»
Philipp Galizia

Philipp Galizia ist ein begnadeter Geschichtenerzähler und Kontrabassist. Seine Auftritte sind eine Liebeserklärung ans Publikum, dank einem gehörigen Schuss Sarkasmus und (Selbst-)Ironie aber von jedem Kitschverdacht befreit. Mit seinem Programm «Kater» schnurrt er sich zurzeit «philoso-witzig» in die Herzen der Kleintheaterfreunde. Mit trockenem Humor und schelmischem Fabuliercharme setzt er die richtige Pointe am richtigen Ort. Mit einem feinen Sensorium greift er Gegebenheiten aus dem Alltag auf und setzt diese humorvoll um. Zusammen mit dem Pianisten Christian Roffler breitet Philipp Galizia einen watteweichen Klangteppich aus, in dem man sich am liebsten verlieren würde.

Dieser Anlass findet unter Einhaltung eines festgelegten Schutzkonzeptes statt. Details zum Schutzkonzept finden Sie hier. (tropfstei.ch)

Wir wünschen Ihnen trotz gewisser Einschränkungen viel Vergnügen.

Losus Reynoso
Einheimischer R’n’B & Soul

Hinter dem Künstlernamen «Losus Reynoso» steht Lorena Maria Florian, eine junge Ruswiler Musikerin. Tropfstei freut sich, zum Saisonstart die begnadete Sängerin als Solokünstlerin mit einer kleinen Begleitband auf der «Tropfstei-Bühne» zu präsentieren. Nebst einigen Coverversionen wird das Line-up von Losus Reynoso zu einem grossen Teil aus eigenen Kompositionen bestehen. Das Publikum ist eingeladen, sich an einem kalten Winterabend von einer bezaubernden Stimme im Kulturraum das Herz erwärmen zu lassen.

 

«El robo del siglo» – Der Jahrhundertraub
Spielfilm

Der Kulturraum wird zum Kinosaal: Tropfstei zeigt den Film «El robo del siglo». 2006 haben fünf Männer in Buenos Aires eine Bank überfallen und entkamen mit einer Beute von über 19 Millionen Dollar. Nun hat Regisseur Ariel Winograd nach dem von den Medien als «Jahrhundertraub» bezeichneten Überfall eine Kriminalkomödie gedreht. Das Drehbuch ist packend geschrieben, vergnüglich inszeniert, toll besetzt und spannend bis zum Schluss: ein echtes Kinovergnügen.

Kindertheater
Künstler nach Ansage

Weitere Infos folgen

«Giraffenland»
visch&fogel

Emma hat die Schnauze voll. Sie ist eine Milchkuh, will aber endlich Künstlerin werden. In einer Radiosendung hört sie von einer Giraffe die ein afrikanisches Saiteninstrument spielt. Emma büxt aus. Sie irrt durch Afrika und sucht diesen Klang. Als sie schon fast aufgeben will, findet sie das Giraffenland. Dort lebt die Giraffe Grigo. Eine feine Begegnung zweier Tiere aus verschiedenen Kulturen, die über Vorurteile stolpern, wieder aufstehen und sich über das gemeinsame Musizieren annähern. Tierisch humorvoll, voller Poesie und Musik! Empfohlen ab 7 Jahren.

 

CHF 30.– (Erw.) / 10.– (1. Kind) / 5.– (2. Kind) / 60.– (Familie mit 2 Erwachsenen)

Copyright © 2020 - 2021 - Tropfstei, Kleinkunst im Rottal. Design by Kurt Bösch. Alle Rechte vorbehalten.